Warum LIS?

WEIL WIR DIE MARKTFÜHRER IN LUXEMBURG SIND.

Luxembourg Investment Solutions S.A. (LIS) ist eine erfolgreiche Service-KVG und AIFM mit Hauptsitz in Luxemburg sowie einer Niederlassung in Dublin, das renommierten Asset Managern und institutionellen Investoren weltweite Lösungskonzepte für regulierte und unregulierte Investmentvehikel bietet. Dabei fokussieren wir uns auf die Anlageklassen „Private Equity“, „Immobilien“, „Infrastruktur/Erneuerbare Energien“ sowie „Debt/Loan“. Mit mehr als 85 Mitarbeitern und 130 alternativen Investmentfonds (AIF) sind wir gegenwärtig die führende Service-KVG im Bereich alternativer Assetklassen in Luxemburg.

WEIL WIR wir ein integriertes service-modell bieten.

Seit Februar 2018 ist LIS Teil der Sanne Group plc („Sanne“) – einer der weltweiten Marktführer im Bereich Administration von alternativer Anlageklassen. Das vor über 25 Jahren gegründete und an der London Stock Exchange (FTSE 250) gelistete Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 1200 Mitarbeiter und verwaltet Anlagen und Fonds, die insgesamt 200 Mrd. ₤ an Vermögenswerten überschreiten. Gemeinsam unterstützen wir Asset Manager und institutionelle Investoren dabei, ihre Investmentideen mittels individueller Lösungskonzepte in allen Aspekten der laufenden Verwaltung, der Corporate Governance, der Substanz und des Reportings zu realisieren und ermöglichen ihnen somit, sich voll und ganz auf das Management ihrer Investments zu fokussieren.

Weil wir erfahrene Spezialisten sind.

Wir haben ein klares Verständnis von den Anforderungen beim Management von alternativen Assetklassen und dem notwendigen Branchenwissen unserer Mitarbeiter. Unsere erfahrenen Mitarbeiter verfügen über fundierte Industrieexpertise und unterstützen unsere Kunden entlang der gesamten Wertschöpfungskette: Setup, Portfoliomanagement, Risikomanagement, Bewertung, Buchhaltung, Compliance , Reporting und Vertrieb. Unsere Spezialisierung auf alternative Assetklassen ermöglicht ein tiefes Verständnis über die Anforderungen unserer Kunden und Investoren. Zudem verfügen wir über ein unvergleichbares Netzwerk an Asset Managern, Rechtsanwälten, Berater und Investoren.

weil wir kundenorientiert sind.

Unsere Unternehmensphilosophie geht weit über ein Universalkonzept nach dem Motto „One size fits all“ hinaus. Wir verstehen die sich aus alternativen Assetklassen ableitenden notwendigen Individualisierungen und legen daher besonderen Wert darauf das Geschäft unserer Kunden zu verstehen und auf ihre individuellen Bedürfnisse und Ziele einzugehen. Wir agieren als zentraler Ansprechpartner für die Fondsaktivitäten unserer Kunden und koordinieren die täglichen Angelegenheiten des Fonds mit anderen beteiligten Dienstleistern (bspw. Depotbank).

Wie wir arbeiten

KONTAKT